Der Sommer der Blaubeeren von Mary Simses

Der Sommer der Blaubeeren v. Mary Simses


Buch von Mary Simses
Veröffentlicht: April 2014
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Hier kann man Der Sommer der Blaubeeren kaufen

Klappentext:


Ein Geheimnis aus der Vergangenheit. Ein Weg in die Zukunft…

Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …

Mein Fazit:

Anfangs ging mir Ellen auf die Nerven, sie war unsympathisch und eingebildet, aber das hat sich im Laufe der Geschichte geändert und ich fand sie zunehmen witzig und liebenswert. 
Ich hätte mir einen besseren Einblick in Ellens Gefühlswelt gewünscht, da sich ihre Entscheidungen mir nicht ganz erschließen. Außerdem werden einige Fragen über ihre Großmutter aufgeworfen, die dann nicht alle beantwortet werden. Spannung darf man hier nicht erwarten, dafür gute Unterhaltung, wenn man nicht zuviel darüber nachdenkt. Ein nettes, ruhiges Buch, perfekt für den Urlaub und somit eine Leseempfehlung von mir !

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Der schwarze Thron 1: Die Schwestern von Kendare Blake

[Rezension] Without Worlds von Kerstin Ruhkieck

[Rezension] Vegetarisch mit Liebe von Jeanine Donofrio