After love: After 3 von Anna Todd

After love von Anna Todd




Buch von Anna Todd
Veröffentlicht: Juni 2015
Genre: Young Adult 
Seiten: 944
Verlag: Heyne
After love könnt ihr hier kaufen




Klappentext:



Life will never be the same ...

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein? 




Mein Fazit:


Das ist der dritte Teil der Reihe und bis jetzt auch der am wenigsten nervige, dafür hat er so seine Längen, aber das ist bei der Seitenzahl auch keine Überraschung. Tessa und Hardin sind nach wie vor anstrengend ohne Ende, vor allem Tessa ging mir stellenweise so richtig auf den Keks. Hardin entwickelt sich ein klitzekleines bisschen weiter, aber es ist und bleibt ein ewiges Hin- und Her. Auf den letzten 30 Seiten kommt es dann noch zu einer Wendung, die einen wohl zum Weiterlesen überzeugen soll, aber bei mir wird das noch eine Weile dauern bis ich zu Band 4 greife. An und für sich ist die Reihe ein Phänomen, man will eigentlich nicht, muss aber trotzdem. Lest es am besten selbst und sagt mir wie ihr es fandet 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Der schwarze Thron 1: Die Schwestern von Kendare Blake

[Rezension] Without Worlds von Kerstin Ruhkieck

[Rezension] Vegetarisch mit Liebe von Jeanine Donofrio