Ein wunderbares Jahr von Laura Dave

Ein wunderbares Jahr von Laura Dave



Buch von Laura Dave
Veröffentlicht: April 2015
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Hier gibt es Ein wunderbares Jahr zu kaufen 



Klappentext:


Wenn das Glück wartet, wo man es verloren hat ...

Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Bis ihre Welt plötzlich zerbricht – ausgerechnet in dem Moment, in dem sie ihr Brautkleid anprobiert. Kurzentschlossen steigt Giorgia in ihr Auto und fährt an den einen Ort, an dem sie sich geborgen fühlt: auf das Weingut ihrer Familie im Hinterland Kaliforniens. Doch dort schmieden Giorgias Eltern abwegige Zukunftspläne, die ihren Weinberg bedrohen. Giorgia muss um die heile Welt ihrer Kindheit kämpfen – und entdeckt dabei, dass sich das Glück manchmal dort versteckt, wo man es schon lange nicht mehr gesucht hat ...


Mein Fazit:


Ein wunderbares Buch ! Die Geschichte kommt relativ unspektakulär daher, trotzdem ist sie fesselnd und berührend. Ich konnte das Buch nach einer kurzen Gewöhnungsphase an den Schreibstil, nicht mehr aus der Hand legen. Warum auf dem Cover Pfirsiche und keine Weintrauben zu sehen sind ist mir allerdings ein Rätsel. Leichte Sommerlektüre für zwischendurch, unbedingt lesen !




Kommentare

Literameer hat gesagt…
Hallo Sonja,

Bücher, in denen es irgendwie um das Finden von Glück geht, mag ich immer wieder gerne. Deswegen bin ich jetzt auch neugierig auf "Ein wunderbares Jahr", was du schreibst klingt nach einer netten Lektüre für zwischendurch.

Warum Pfirsische auf dem Cover sind, wenn das Buch auf einem Weingut spielt, verstehe ich aber auch nicht. Das ist ja manchmal durchaus kurios.

LG
Julia
Sonja Béland hat gesagt…
Hallo Julia,

Das Buch hat mir damals gut gefallen. So wunderbar wie es im Titel heißt, war das Jahr allerdings nicht. Die Grundstimmung im Buch ist eher bedrückend, wenn ich mich recht erinnere.

LG Sonja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuerscheinungen August 17

[Rezension] Der schwarze Thron 1: Die Schwestern von Kendare Blake

[Rezension] Sakura von Kim Kestner