Magisterium von Cassandra Clare und Holly Black

Rezi zu Magisterium v. Cassandra Clare u. Holly Black



Buch Cassandra Clare und Holly Black
Veröffentlicht: November 2014
Genre: Kinderbücher
Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe)
Hier gibt es Magisterium zu kaufen

Klappentext:

Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen - Magisterium - die erste gemeinsame Buchreihe der Bestseller-Autorinnen Holly Black und Cassandra Clare

Mein Fazit:

Sehr schön geschrieben, flüssig zu lesen und ab der zweiten Hälfte richtig spannend. Anfangs dauert es ein bisschen bis man sich in die neue Zauberwelt eingefunden hat, zusammen mit Call lernt man das Magisterium und seine Bewohner, Lehrer sowie einige Mitschüler kennen. Ich hatte erst keinen Zugang zu Callum, aber bis zum Ende des Buches wurde er mir wirklich sympathisch. Ich freue mich auf die Fortsetzung und kann euch das Buch nur empfehlen.

Kommentare

Tanja Buchinger hat gesagt…
Huhu,

danke für die Rezi! Das Buch steht auf meiner Wunschliste, mal schauen wann es einziehen darf ;-)

Liebe Grüße
Tanja
Sonja Gierl hat gesagt…
huhu,

danke fürs lesen ! Hoffentlich darf es bald einziehen, das Buch sieht nämlich auch noch wunderschön aus ;)

Lg Sonja

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Die Gabe der Könige von Robin Hobb

Neuerscheinungen September

[Rezension] L.A. Stories - Lauren von S. P. Bräutigam