Zwischen uns die Flut von Eva Moraal

Zwischen uns die Flut von Eva Moraal




Buch von Eva Moraal
Veröffentlicht: Mai 2015
Genre: Fantasy, Dystopie
Verlag: Oetinger


Klappentext:


Zwei Familien, zwei Schicksale. Dazwischen eine Liebe, die nicht sein darf. Als Nina und Max sich ineinander verlieben, steht ein großes Geheimnis zwischen ihnen. Es wird ihre Wege auseinanderreißen und wieder zueinanderführen. Doch die Wahrheit kann zerstörerisch sein. Sie sät Zorn, wo Schuld gesucht wird. Und nur allzu schnell werden aus Opfern Täter. Eine atemlose Jagd nimmt mit einer Entführung ihren Anfang, und schon bald ist klar: Nichts ist, wie es scheint.


Mein Fazit:


Abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten Nina und Max erzählt und in einem eher knappen, abgehackten Stil geschrieben. Das Ganze liest sich eigenartig, aber man gewöhnt sich irgendwie daran. Manche Ausdrücke, bzw. Begriffe hätten besser erklärt werden können und ich hätte mir auch genauere Beschreibungen der Welt in der sie leben gewünscht. Leider konnte ich keine Beziehung zu den Protas aufbauen, Spannung ist zwar vorhanden, allerdings hat es mich nicht berührt. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuerscheinungen September

[Rezension] Die Gabe der Könige von Robin Hobb

[Rezension] L.A. Stories - Lauren von S. P. Bräutigam