Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern von Marissa Meyer

Wie Monde so silbern von Marissa Meyer



Buch von Marissa Meyer
Veröffentlicht: Juni 2015
Genre: Science Fiction
Hier könnt ihr Wie Monde so silbern kaufen


Klappentext:


Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh … 


Mein Fazit:

Den Einstieg in die Geschichte fand ich etwas schwer, ich habe eine Weile gebraucht, bis ich mich orientieren konnte, wo und in welchem Zeitalter ich mich ungefähr befinde. Bis circa zur Hälfte war es allgemein ein bisschen zäh, obwohl die Idee interessant ist. Aber ab dann konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Flüssig geschrieben, spannend, stellenweise auch witzig und es kommt anders wie man denkt, zumindest ich wurde überragscht. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger, also die Folgebände bereit halten. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
Eine Leseempfehlung von mir !

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuerscheinungen November 17

Leseliste November

[Rezension] Nevernight: Die Prüfung von Jay Kristoff